Saison: Liga: Klasse:

Navigation


Gästebuch

  • Uli Dalitz
    Meinung
    Mein Mitgefühl zum Ableben vo ...
  • Mario Donath
    Beileid
    Der Kolkwitzer SV möchte hier ...
  • Rolle
    letzte Spiele
    Großes Lob an die gesamte Man ...
  • Riebel Andre
    Schorbus
    Ein klasse Spiel von allen geg ...
  • Micha Kaluza
    Wir sind bereits Herbstmeister
    Nachdem der SV Guhrow gestern ...

Gästebuch


Stahl Brandenburg - BSV [21.10.2017] 2 : 1

Der BSV konnte nicht an die starke Leistung der Vorwoche anknüpfen. Gegen die schwachen Brandenburger fehlte der Elan. Von Schulze angespielt, legte Mrowca nach starkem Dribbling auf Meyer ab, der aus 20 Metern flach ins Eck traf. Im Gegenzug nutzten die Havelkicker ein katastrophales Mißverständnis in der Abwehr zum Ausgleich. Nach Schulzes Ampelkarte spielte der BSV in Unterzahl mutig weiter. Doch nach einer Ecke ging Stahl in Führung. Als Mrowca verletzt ausschied und das Auswechselkontingent bereits ausgeschöpft war, ging es zu neunt weiter. Die Truppe zeigte Moral, Hübner hielt in starker Manier noch einen Elfer, doch die zuvor gemachten, einfachen Fehler waren nicht mehr auszubügeln.(rsm, LR 23.10.2017) 

Aufstellung: Hübner – Herzog, Schulze, Hauf (46.Schwittlich), Karpinski (46.Jakob) – Kunzke, Schack (67.Pulm) – Mrowca, Waszkowiak – Fingas, Meyer.

Tore: 0:1 Meyer (32.), 1:1 Yoshida (33.), 2:1 Oppenborn (56.)

Schiedsrichter: Hagemeister (Cottbus)

Gelb-Rote-Karte: Schulze (BSV/45.);

Zuschauer: 70